Unternehmen können sich sozialen Netzwerken kaum noch entziehen. Social Media Relations ist für viele aber immer noch ein Buch mit sieben Siegeln. Dieses etwas andere Best Practice zeigt am Beispiel der Deutschen Bahn, wie es nicht funktioniert.

ein interessanter Artikel von pr-professional.de

Sinn und Unsinn von Twitter, eine interessante Diskussion von Bloggingtom angestoßen und von @website-marketing.ch analysiert. Diese und weitere Diskussionen zeigen deutlich, dass sich an dem jungen sozialen Medium Twitter immer noch die Geister scheiden. Daher meine Frage, was denkt ihr über Twitter und sein Funktion?

mehr Informationen

Die Marketingkommunikation steht vor neuen Herausforderungen. Social Media wie Blogs, Facebook und Twitter verändern die Medien- und Kommunikationslandschaft. Auch für die B2B-Kommunikation gewinnt das Social Media Marketing immer mehr an Bedeutung. Das neue Whitepaper erläutert, wie Unternehmen mit cleveren Online PR Strategien eine bessere Reichweite in den Suchmaschinen erzielen und ihre Geschäftskunden und Interessenten direkt erreichen können.

Mehr

Entweder man will Geld in die Hand nehmen und es professionell haben. Dann helfen Anbieter wie radian6 ab 600 $ pro Monat. Andere Anbieter nehmen allein für das Setup eine vierstellige Summe. Wenn man es wirklich professionell haben will, mit allerlei Feinstatistiken und Auswertungsmöglichkeiten ist das sicher ein Mittel der Wahl. Wer „nur mal so reinhören will“, was denn die Kunden über mich sagen, der kann aber ohne schlechtes Gewissen auch zu einem der vielen kostenlosen Tools greifen. Die Webseite Netzpiloten listet das riesige Angebot auf.

gefunden auf pronline.de

© 2010 Social Media Club Braunschweig-Wolfsburg, Germany Suffusion WordPress theme by Sayontan Sinha